Junge Hobbyhure vom Strassenstrich in München gevögelt

Teen Strassenhure ficken im Sexshop

Auf dem Weg durchs Rotlichtviertel von München wurde ich vor einigen Tagen von einer scharfen jungen Hobbyhure ganz direkt angesprochen. Die junge, geile Nutte bot mir ziemlich heißen und hemmungslosen Sex an und meinte auch noch wir könnten es in der Nähe in einem Sexshop treiben. Das Luder war echt total süß und scharf, ein heißes 18 Jahre altes Teenfrau mit einem perfektem Body, langen Beinen und knackigen, kleinen Titten. Ich folgte ihr also in den von ihr benannten Sexshop und wir belegten eine der hintersten Videokabinen wo ein Pornofilm lief in dem gerade eine alte mit heftig dicken Titten sich von einem Neger die Fotze fisten lies, als erstes hat sie mir mein hartes  Rohr geblasen, bevor sie sich dann auf meinen Schoß setzte und mich richtig schön geil geritten hat. Dabei konnte ich ihre scharfen kleinen Titten verwöhnen und ihr die Nippen lecken. Und wenn ich nicht mit ihren wunderschönen kleinen Brüsten beschäftigt gewesen wäre hätte ich mir nebenbei auch noch einen Pornofilm ansehen können. Aber wer achtet schon auf so was wenn er ein sexy, junges Girl auf dem Schoß, dass gerade Deinen Schwanz in der Möse hat? Der Pornofilm der gezeigt wurde machte sie sogar noch an. Sie fand die ganze Stimmung in dem Sexshop ziemlich anregend und ist solange auf meiner Lanze geritten bis ich gekommen bin. Als wir fertig waren haben wir uns beide noch ein wenig unterhalten und ich versprach ihr, dass ich nach dem geilen Erlebnis sicher wieder bei ihr vorbeischauen würde. Ich stehe nämlich auf so junge, versaute Dirnen! Und so kann man auch mal sehen was einem im Rotlichtviertel von München so alles über den Weg läuft. Ein echt geiles Erlebnis war es auf das ich in keinem Fall verzichten möchte.

Hure vom Strassenstrich München ficken

mit einer Strassennutte aus München bumsen

Vorgestern habe ich auf dem Straßenstrich in München eine echte süße, kleine Nutte gesehen. Sie viel mir sofort auf, weil sie so eine süße Stupsnase hatte die mir besonders gefällt. Außerdem war sie nicht so stark geschminkt wie die anderen Mädels die da rumliefen. Ich stoppte also mein Auto direkt neben ihr und sprach sie ganz locker an. Die Stimme der Kleinen war süß und wir sprachen schnell über Preis und Ablauf. Das ging wirklich einfach und problemlos, sie stieg daraufhin ein und wies mir den Weg zu einem Parkplatz wo man ganz entspannt eine Nummer im Auto schieben kann. Der Service von ihr war Super klasse, sie war sehr gepflegt, roch gut und war überall sauber. Das ist ja auch nicht selbstverständlich bei den Huren heutzutage. Sie konnte extrem gut blasen und behandelte meinen Schwanz so klasse, dass ich schon dabei fast gekommen wäre. Das war mir dann allerdings etwas zu schnell. Sie machte etwas langsamer und packte derweil einen Gummi aus den sie mir geschickt und ohne Verzögerung über meinen Schwanz zog. Dann ließ sie ganz langsam meinen Schwanz in ihre rasierte Fotze gleiten ließ. In der Stellung hat die kleine es mir dann so richtig besorgt. Ihren knackigen Arsch dabei zu sehen war ein purer Genuss und geilte mich zusätzlich auf. Nach gut 10 Minuten Ficken war ich dann soweit und spritzte mein Sperma tief in Ihrer Möse in das Gummi ab. Ich war wirklich sehr zufrieden, wir haben danach noch eine Zeit-lang gequatscht und ich habe sie dann zurückgefahren. Als ich abends im Bett lag habe ich noch immer von Ihrem süßen Arsch geträumt der so schön auf und ab ging als sie meinen Schwanz gevögelt hat.

Strassenstrich Berlin – Geile Nummer im Auto

Junge Hure im Auto gefickt

Bin in Berlin mal auf den Straßenstrich gefahren um mir ein junges Teen Luder auszusuchen, dass richtig schön geil abgeht bei einer guten Nummer im Auto. Sie war ca. 20 Jahre alt und hatte rotblondes Haar, recht ansehnliche Brüste und war tätowiert. Sie klang ganz locker und hatte dabei eine süße Stimme. Also haben wir uns recht schnell auf einen Preis geeinigt und sind dann zu einer ruhigen Stelle gefahren. Dort haben wir erst noch etwas gequatscht und eine geraucht. Aber dann ging es ab, die kleine zeigte mir erstmal ihre geilen Möpse und fingerte dann meinen Schwanz aus meiner Jeans. Sie kam herüber geklettert zu mir und ritt auf meinem Schwanz mit ihrer jungen Muschi wie eine geile Sau. Mein Schwanz wurde dabei so gut gerieben von ihrem engen Loch das es eine Freude war. Am Ende hab ich mir dann meinen Willi lutschen lassen von ihr und bin direkt in ihrem Mund gekommen. Sie hat sogar alles geschluckt. Habe sie dann wieder zurückgebracht und bin Nachhaus gefahren. Geiles Erlebnis kann ich dazu nur sagen.

Geile Nummer mit Strassenstrich Hure in FFM

Billige Straßenstrich Huren in Frankfurt

Am letzten Samstag war ich mal wieder so richtig end geil und so kam es, dass ich unbedingt noch eine Nummer schieben wollte bevor ich nachhause fuhr. Also bin ich schnell nach FFM rein gefahren und hab mal die geilen Huren am Straßenstrich abgecheckt. Schnell fand sich eine Süße, die nicht allzu alt war und einen guten, sauberen Eindruck machte. Ich quatschte sie direkt aus dem Auto heraus an und wir einigten uns fix auf den Hurenlohn den sie für einmal blasen Natur und danach schönen Analsex haben wollte. So kam es, dass sie für 100 Euro mit zu mir in das Auto stieg und wir zu einem ruhig gelegenem Parkplatz fuhren. Dort angekommen fing sie sofort ohne langes warten an mein Ding zu blasen. Sie machte das sehr gut angesichts der beengten Verhältnisse in meinem kleinen Golf. Nur das Eier massieren kam etwas zu kurz dabei. Als ich dann so richtig aufgegeilt war beugte sie sich vor und ich konnte sie richtig schön in ihr enges Arschloch ficken. Die kleine Sau ging richtig ab dabei! Kurz bevor ich abspritzte zog ich mein ding aus ihr raus, zog das Gummi runter und konnte ihr so noch eine schöne Ladung übers Gesicht spritzen. Ein wirklich geiler Fick war das, den ich bestimmt bald wiederholen werde. Hat jemand hier ähnliche Erfahrungen mit den Frauen vom Straßenstrich in FFM?

Strassenstrich Köln – Analsex mit Asianutte sehr empfehlenswert

Geile Asianutte vom Straßenstrich in Köln

Es war eine Menge los auf dem Straßenstrich in Köln und ich konnte für 40 Euro eine echt geile und junge Dirne in meinem privaten PKW so richtig geil anal vögeln.  Dabei war ich war echt erstaunt die geile Asia Straßenhure so billig anal Poppen zu dürfen. Aber der Preis sinkt wenn die Konkurrenz unter den Huren groß ist. Und das ist sie ja bekanntlich auf dem Straßenstrich in Köln schon seit längerer Zeit. Dort hat man eine große Auswahl an Huren der unterschiedlichsten Preisklassen und kann sehr schnell zu einem guten Stich kommen. Die von mir ausgewählte Asianutte ist ca. 25-30 Jahre alt und hat dunkles, langes Haar. Das Gesicht sieht echt süß aus und ihre lockere und freundliche Art macht es einfach mit ihr ins Gespräch zu kommen. Als sie dann erstmal eingestiegen war, zeigte sich schnell was für eine asiatische Wildkatze ich mir da geholt hatte. Sie kam superfix zur Sache und fing schon mit dem Blasen an bevor wir überhaupt auf einem abgelegenen Parkplatz angekommen waren. Ich konnte kaum meinen Gurt lösen so gierig war sie am lutschen und Schwanzsaugen zwischen meinen Beinen. Als mein bester Freund dann richtig gut stand zog sie sich den Minirock hoch und beugte sich über den Beifahrersitz damit ich von hinten gut an ihre Analfotze rankommen konnte zum ficken. Mit flinken Fingern hat sie sich schnell noch etwas Creme über die Rosette gerieben und meinte dann ganz locker zu mir „Dann steig mal auf Cowboy!“. Ihr Arsch war unglaublich eng und es machte einen Riesen Spaß sie so zu ficken. Während ich das machte wurde sie offensichtlich auch ziemlich geil und fing sogar an sich ihren Kitzler zu reiben während mein Pimmel schön tief in ihrem Knackpo steckte. Nach einer Weile hatte ich einen echt gewaltigen Orgasmus und spritzte eine Riesen Ladung Ficksaft in ihren Arsch ab. Was für ein wahnsinniges Gefühl das war und sie stöhnte dabei richtig laut auf und hielt sich am Rücksitz fest. Danach habe ich sie dann zurückgebracht und mich verabschiedet. Die kleine Asiaschlampe werde ich mir beizeiten noch mal holen, denn der geile Arschfick macht mich jetzt noch total heiß bei dem Gedanken an sie. das Foto haben wir bei dem Stich nachfolgendem Stich in meiner Wohnung aufgenommen die Hübsche Asiatin sieht doch geil aus oder?

Sexy Strassennutte vom Strich in Aachen (AO Hure)

Geile Analhure bietet AO Sex an

In Aachen gibt es ja bekannterweise einen recht guten Straßenstrich mit tollen Teen Nutten die wirklich sexy aussehen. Nachdem ich mit meinem Golf da ein paar mal rauf und runter gefahren war, war mir eines der Girls die da an der Strasse standen direkt ins Auge gefallen. Sie hatte recht hohe Stiefel an, einen kurzen Minirock und ein tief ausgeschnittenes T-Shirt unter Ihrer Daunenjacke. Die brünetten Harre und die dunklen Augen sprachen dafür, dass sie schön feurig war. Gesagt, getan ich quatschte sie aus dem Auto heraus an und wir einigten uns auf einen Preis von 60 Euro für Blasen und schönes ficken. Nachdem sie eingestiegen war bin ich mir der Bordsteinschwalbe dann an einen ruhigen und ungestörten Platz gefahren. Nachdem Sie Ihr Röckchen hoch geschoben hatte fing ich an ihre Fotze zu fingern sie mir meinen Schwanz zu wichsen. Als ich richtig schön hart war, stelle Sie den Sitz zurück und machte schön die Beine breit. Ich fickte sie dann ohne Gummi richtig tief in ihre geil rasierte Spalte. Das machte wirklich Spaß und ich konnte außerdem an Ihren Titten lutschen. Die waren zwar nicht allzu groß, dafür aber schön fest und die Nippel standen wie eine Eins. Als ich richtig geil am ficken war, meinte Sie dann das ich entweder ein Gummi benutzen soll oder sie 10 Euro mehr haben will fürs abspritzen in ihr Loch. Ich entschied mich dafür lieber mehr zu zahlen und fickte einfach weiter, bis ich mein ganzes Sperma richtig schön tief in Ihr Fötzchen spritzte. Sehr geil kann ich dazu nur sagen und es hat mir richtig Spaß gemacht. Der Preis für alles zusammen war für mich auch völlig o.K. nur die Titten hätten etwas größer sein dürfen. Aber man kann ja nicht immer alles haben. Als wir uns dann noch unterhalten haben bei einer Zigarette, meinte sie das ein Arschfick auch gehen würde, allerdings wollte Sie dafür auch 20 Euro mehr haben. Da ich aber auf Analsex keine Lust hatte, kam das nicht in Frage. Alles in allem würde ich sagen ein gelungener Tag auf dem Straßenstrich in Aachen der mit einen schönen Fick beendet wurde. Ab der nächsten Woche bin ich dann auf Montage in Leipzig, mal sehen ob es da auch geile AO Huren gibt, die man so direkt mitnehmen kann. Bin schon sehr gespannt!

Quickie mit Hure vom Strassenstrich in Hamburg

Blond Hure bietet Parkplatzsex

Die kleine Hure wollte ich unbedingt haben, sagte ich mir als ich so am Straßenstrich vorbeifuhr. Lange Beine in tollen schwarzen Strapsen und dazu eine echt tolle blonde Mähne. Ich persönlich stehe ja auf Blondinen, daher gibt mir diese Haarfarbe immer noch einen extra Kick dazu. Aber auch das Gesicht war wirklich hübsch und sie war echt schlank und knackig. Unter ihrem dunklen Mantel trug sie außer den Strapsen, einer Korsage und einem Hauch von Slip nichts. Genau die wollte ich haben vom Straßenstrich in Hamburg, also bin ich schnell umgedreht und habe sie aus meinem PKW heraus angesprochen. Sie kam sofort zur heruntergefahrenen Beifahrer-scheibe und frage wie es mir geht. Wir konnten gleich ganz locker miteinander reden. Es dauerte nur ein paar Minuten und mein Vorhaben hatte funktioniert. Die blonde Schönheit saß bei mir im Auto auf dem Beifahrersitz und wir machen uns auf den Weg zu einem abgelegenen Platz wo wir zwei es uns schön machen konnten. Während der Fahrt plauderten wir etwas und mir viel sofort das niedliche Lachen von ihr auf. Schon als wir im Wagen fuhren zeigte sie mir ein wenig was von sich, dass machte mich halb wahnsinnig, wollte ich doch ständig an sie ran, konnte aber nicht da ich ja das Auto steuern musste. Als wir endlich angekommen waren legte sie sofort los indem sie meine Jeans öffnete und etwas herunterzog. Sie griff sich meinen Schwanz und fing richtig geil an ihn zu wichsen. Dabei wurde ich richtig fix hart, was sie mit einem breiten Grinsen quittierte um dann ihren Kopf über mich zu beugen und meinen Lümmel richtig tief einzusaugen. Was für ein Gefühl! Nachdem Blowjob habe ich meinen Sitz zurück gemacht und in eine fast Liegeposition gestellt damit wir etwas mehr Platz haben. Sie schob mir ein Gummi über meinen Schwanz und stieg einfach auf mich drauf. Mein praller Schwanz glitt ganz leicht in ihre nasse Möse und sie legte los mit einem geilen Ritt. So habe ich sie in ihre blanke Möse gefickt und das richtig ausdauernd. Am Schluss ist sie runtergestiegen und hat sich von mir den ganzen Bauch mit meinem Saft voll kleckern lassen. So ein geiles Erlebnis hatte ich gar nicht erwartet auf dem Straßenstrich in Hamburg. Aber ich werde schon bald wieder losfahren und mal schauen ob sie noch da ist für eine zweite Runde

Auf einem Parkplatz bumsen und beobachten lassen

Schöne Strassenstrich Hure für Blowjob

Nachdem ich mir eine geile Hure vom Straßenstrich mit in mein Auto genommen hatte, der Preis war akzeptable und die kleine sah dabei noch gut aus, fuhr ich mit ihr zu einem schöne Parkplatz um sie da richtig schön durch zu bumsen. Ich habe ja schon des öfteren Frauen vom Strich mitgenommen zum vögeln, aber diesmal sollte es etwas Besonderes sein, da ich es auf einem Parkplatz mit ihr treiben wollte und außerdem andere Leute da waren und uns heimlich beobachteten bei unserem geilen Spiel. Kaum hatte ich das Auto auf dem Parkplatz abgestellt hatte die kleine Sex Hure schon meine Hose geöffnet und meinen Schwanz in ihrem Mund. Sie bliess ohne alles und das war richtig schön und gut. Sie blies richtig schön tief und sehr intensiv, so dass mein Schwanz innerhalb von Minuten zum stehen kam und richtig hart war. Sie lutschte noch eine Zeit so weiter während uns die anderen auf dem Parkplatz beobachteten und ich war ziemlich schnell so geil das ich fast abgespritzt hätte. Das wollte sie aber nicht und so hörte sie auf mit blasen und fing an mir Schwanz und Eier so richtig schön zu kneten und zu wichsen mit der Hand. So ein geiler Handjob ist auch was richtig feines. Sie schaute mit grossen Augen auf meine Eichel als mir der Samen in hohem Bogen aus dem kleinen Spalt in der Eichel schoss. Mein ganzer Saft lief ihr dabei über die Hände. Das war mal wirklich ein geiles Erlebnis und ich werde sicher bald wieder mir eine Nutte vom Strich holen. Vielleicht mal so eine AO Hure nach hause bestellen. Mal sehen was mir so einfällt und worauf ich Bock habe.