Strassenstrich Köln – Analsex mit Asianutte sehr empfehlenswert

Geile Asianutte vom Straßenstrich in Köln

Es war eine Menge los auf dem Straßenstrich in Köln und ich konnte für 40 Euro eine echt geile und junge Dirne in meinem privaten PKW so richtig geil anal vögeln.  Dabei war ich war echt erstaunt die geile Asia Straßenhure so billig anal Poppen zu dürfen. Aber der Preis sinkt wenn die Konkurrenz unter den Huren groß ist. Und das ist sie ja bekanntlich auf dem Straßenstrich in Köln schon seit längerer Zeit. Dort hat man eine große Auswahl an Huren der unterschiedlichsten Preisklassen und kann sehr schnell zu einem guten Stich kommen. Die von mir ausgewählte Asianutte ist ca. 25-30 Jahre alt und hat dunkles, langes Haar. Das Gesicht sieht echt süß aus und ihre lockere und freundliche Art macht es einfach mit ihr ins Gespräch zu kommen. Als sie dann erstmal eingestiegen war, zeigte sich schnell was für eine asiatische Wildkatze ich mir da geholt hatte. Sie kam superfix zur Sache und fing schon mit dem Blasen an bevor wir überhaupt auf einem abgelegenen Parkplatz angekommen waren. Ich konnte kaum meinen Gurt lösen so gierig war sie am lutschen und Schwanzsaugen zwischen meinen Beinen. Als mein bester Freund dann richtig gut stand zog sie sich den Minirock hoch und beugte sich über den Beifahrersitz damit ich von hinten gut an ihre Analfotze rankommen konnte zum ficken. Mit flinken Fingern hat sie sich schnell noch etwas Creme über die Rosette gerieben und meinte dann ganz locker zu mir „Dann steig mal auf Cowboy!“. Ihr Arsch war unglaublich eng und es machte einen Riesen Spaß sie so zu ficken. Während ich das machte wurde sie offensichtlich auch ziemlich geil und fing sogar an sich ihren Kitzler zu reiben während mein Pimmel schön tief in ihrem Knackpo steckte. Nach einer Weile hatte ich einen echt gewaltigen Orgasmus und spritzte eine Riesen Ladung Ficksaft in ihren Arsch ab. Was für ein wahnsinniges Gefühl das war und sie stöhnte dabei richtig laut auf und hielt sich am Rücksitz fest. Danach habe ich sie dann zurückgebracht und mich verabschiedet. Die kleine Asiaschlampe werde ich mir beizeiten noch mal holen, denn der geile Arschfick macht mich jetzt noch total heiß bei dem Gedanken an sie. das Foto haben wir bei dem Stich nachfolgendem Stich in meiner Wohnung aufgenommen die Hübsche Asiatin sieht doch geil aus oder?

Kommentarfunktion ist ausgeschaltet.